Training

Einzeltraining

Nach einer detaillierten Befunderhebung erstellt der Therapeut Ihren individuellen Trainingsplan unter medizinischen Gesichtspunkten. Nach Ihren Bedürfnissen wird Ihr Einzeltraining entweder als Aufbautraining oder als Therapie eingesetzt. Sie trainieren unter ständiger persönlicher Anleitung und erreichen dadurch mehr Kraft, Koordination, Ausdauer und Flexibilität. Sie erreichen durch dieses effektive gezielte Training eine normale Beweglichkeit und Belastbarkeit der betroffenen Strukturen.

Kleingruppentraining

Um Ihren Therapieerfolg langfristig zu sichern und aufrecht zu erhalten, ist es sinnvoll Gesundheitstraining in die Therapie zu integrieren. In Kombination zur oder auch nach Abschluss der Therapie bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unterstützend und/oder präventiv in Kleingruppen zu trainieren. Ein gemeinsames Training in kleinen Gruppen, bestehend aus 2-4 Personen, bietet Ihnen die Möglichkeit durch verschiedene Übungen und in Kombination mit funktionellem Equipment abwechslungsreich und vielfältig zu trainieren. Auch beim Gruppentraining geht unser Trainer auf das unterschiedliche Leistungslevel jedes einzelnen Teilnehmers ein und achtet gezielt auf die individuellen Dysbalancen.